Systemische Hypno-Therapie (ab November 2019)

 

Systemische Hypnotherapie beinhaltet systemische Arbeit und Hypnose.


Wobei kann ich Sie unterstützen?

  • wiederkehrende belastende Gefühle (z.B. Ängste, Wut, Traurigkeit, Unsicherheit, Orientierungslosigkeit)
  • Traumata
  • bei Verhaltensmuster, die Sie belasten (z.B. Süchte und Zwänge)
  • Mangelndes Selbstwertgefühl und Selbstvertrauen
  • Irrationale Gedankenmuster, aus denen Sie keinen Ausweg finden (z.B. "Ich bin es nicht wert", "Ich schaffe es nicht", "Ich bin an allem Schuld")
  • Psychosomatische Symptome, die aus ärztlicher Sicht keine behandelbare Ursache haben
  • Limitierende Glaubenssätze
  • Phobien


Therapie hat mehr mit Heilung zu tun als das Coaching. Alte Wunden aus der Vergangenheit - selbst erlebt oder übernommen aus dem Familiensystem - wirken oft bis in die Gegenwart und behindern die Menschen in ihrer Lebensqualität und am Erreichen Ihrer Lebensziele. Emotionaler, seelischer Schmerz oder einengende Glaubensmuster begrenzen das volle Potential, das der Mensch zur Verfügung hätte.

In der aufdeckenden Hypnotherapie geht es darum, in der Vorstellung (innere Bilder) über einer gedachten Zeitachse (Timeline) zurückzugehen zu den Ereignissen und Personen, mit denen Sie negative Emotionen und blockierende Muster verbinden.

Dabei ist das Erinnerungsvermögen durch die hypnotische Trance stark erhöht und Sie erleben die auslösenden Situationen innerlich noch einmal. 

Es braucht Ihrerseits die Bereitschaft, in die Vergangenheit zurückgehen zu wollen und einen Wegbegleiter, der Sie dorthin und wieder zurückführt. Sie werden dabei unterstützt, die Bilder und die dazugehörigen Gefühle aus Ihrer Vergangenheit hervorzuholen und sich versöhnlich damit auseinanderzusetzen.

In der Systemischen Hypnotherapie geht es nicht darum, monate- oder jahrelang in der Vergangenheit “zu wühlen”, sondern in einem möglichst kurzen, zeitlich begrenzten und kompakten Prozess die wesentlichen belastenden Kernthemen eines Menschen an die Oberfläche zu bringen. Dadurch kann das Vergangene seine negative Kraft verlieren und der Mensch wird frei für ein selbstbestimmtes Leben in der Gegenwart.



Da ich noch in Ausbildung stehe, biete ich die Therapie erst ab November 2019 an. Bis dahin kann ich ihnen folgende Therapeuten empfehlen:

Sibylla Lustenberger, Luzern - http://www.sibyllalustenberger.com/

Peter Kleylein, D-Bad Reichenhall - http://www.peter-kleylein.de/


sdfsdf